Druckfrisch aus dem Schulalltag 2021/22 ....

Die MS Lichtenwörth wünscht einen schönen 1.Advent! 

Besinnlich soll sie sein, die Adventszeit! Um für die notwendige vorweihnachtliche Stimmung zu sorgen, zeichnete Frau Dorfer mit ihrer 2.Klasse die dafür notwendigen Adventskerzen. 

Es schneit!  26.11.21

Schüler*innen und Lehrer*innen erfreuten sich am Freitag vor dem 1.Adventwochenende der tanzenden Schneeflocken und begrüßten den Winter im Turnunterricht gleich mit einer ordentlichen Schneeballschlacht. 

Maskenpausen a la MS Lichtenwörth! - 25.November 2021

Kurz mal Luft holen. Das dachten sich auch die Lehrer der 3. und 4. Klassen (Frau Dorfer und Herr Feyertag) im Turnunterricht und entschlossen sich kurzerhand für einen Ausflug in die Natur. Dass das Wetter mitspielte und sich von seiner besten Seite zeigte, war Frau Dorfer klar. Sie sagte mit einem Augenzwinkern: "Wenn Engerl reisen!".


Trommelwirbel für die 1.Klasse im Musikunterricht von Fr. Piroutz! 


Im Musikunterricht von Frau Piroutz ließen sich alle Alltagssorgen der 1.Klasse "wegtrommeln". Der Wind hatte dann die Aufgaben die Klänge dieser wunderbaren Instrumente in die Ferne zu tragen. Die Kinder freuen sich schon auf das nächste Mal. 

Wenn es gruselig wird im Unterricht!

Ernährung und Haushalt Stunden bei Herrn Marco Feyertag einmal anders. 

Die Tage werden kürzer und der Lust auf schaurig Süßes wächst. 

Vor dem Hintergrund des Festes "Halloween" überlegte sich Herr Marco Feyertag (seines Zeichens ernährungsbewusster Sportlehrer), wie man den Kids zeigt, dass "Halloween" auch mit gesunden Snackvarianten möglich ist. 

Lassen Sie sich von den Kunstwerken beeindrucken! 

Mahlzeit! 

20. Oktober 2021

.....and some more pics!

20. Oktober 2021

Hier klicken und lostippen. Ut perspiciatis unde omnis iste natus error sit voluptatem.

Hier klicken und lostippen. Vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit.

Hier klicken und lostippen. Ex ea commodi consequatur quis autem vel eum iure.

Schülerkunst im öffentlichen Raum von Lichtenwörth

21. Oktober 2021

Es "herbstelt" ja schon länger draußen in der Natur und das macht sich auch in den Zeichen- und Werkstunden der Mittelschule Lichtenwörth bemerkbar. Die Kunstwerke hier links im Bild können in "natura" in der RAIKA und der Bäckerei Statzinger ab heute Nachmittag (21.10.21) genauer unter die Lupe genommen werden. 

We proudly present ... 

22. Oktober 2021

.... our new "SCHULLOGO"!

Die Lehrerinnen und Lehrer haben sich ans Werk gemacht und ihre Ideen für ein Schullogo für die Mittelschule Lichtenwörth kundgetan. 

Frau Veronika Piroutz schritt dann zur Tat und erweckte unser neues Schullogo zum Leben. 

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an die kreativen Köpfe dieser Schöpfung! 

Wenn einer eine Geschichte erzählt, dann ....

Uns geht ein Licht auf in Lichtenwörth

Was das Logo aussagen soll

Voller Optimismus und Vertrauen wollen wir gemeinsam mit der Jugend erhellende Gedanken
fördern und dafür sorgen, dass durch die Vereinigung von Kreativität, Aktivität und
Naturbewusstsein viele Lichter aufgehen.
Durch unser Bestreben nach Beständigkeit und Harmonie im Schulalltag und durch das Schaffen
von Klarheit können unsere Schüler:innen mit Lebensfreude Selbstvertrauen aufbauen und mit
Neugier lernen.
Konzeptbeschreibung des Logos:
Im Fokus steht der Mensch, der sich durch die Vereinigung von Ordnung (Kreis, Quadrat), Aktivität
(Kurven) und Kreativität (Farbwahl und Komposition der Formen) vollends entfalten kann. Alle drei
Aspekte treffen sich im Zentrum des Menschen, wo seine Energie entspringt.
Die Farbwahl fällt beim Kopf des Menschen bewusst auf Gelb, da diese Farbe für Licht, Wärme und
Lebensfreude steht. Außerdem ist Geld die Farbe der Jugend und der Fröhlichkeit.
Wärme und Freude spiegeln sich ebenso im Orange wider, das auch für Selbstvertrauen und
Neugierde steht.
Eingerahmt wird der Mensch von hellem Blau, welches die Klarheit und den Weitblick darstellt.
Ebenso findet sich ein dunklerer Blauton im Körper des Menschen, um zu verdeutlichen, dass
Beständigkeit ein wichtiger Faktor in der Entwicklung ist.
Gestützt wird der Mensch von der eigenen Natürlichkeit und von der Natur, die ihn umgibt. Die
Farbe Grün steht für alles Lebendige. Neben den Tieren und Pflanzen in der Umgebung nehmen
natürlich auch die Menschen aus dem Umfeld eine besondere Rolle in der Entwicklung ein.
In der Schule wird das Leben mit dem Lernen verknüpft.
Das Schullogo soll die Vielfältigkeit unserer Schule zeigen, die sich in den Schüler:innen, dem
Personal, im Unterricht, den Pausen und dem gemeinsamen Miteinander widerspiegelt.

So sieht "Lernen" aus an der MS Lichtenwörth :-) 

10. November 2021

Strahlender Sonnenschein und hellblauer Himmel samt Herbstlaub an den Bäumen .... Mit solch einer Aussicht vor den Fenstern der       1. Klasse lässt es sich besonders gut lernen .... vor allem Mathematik! 

Liebe Frau Piroutz, danke für den Wochenplan :-) 




Die Welt liegt uns zu Füßen ...!

Frau Jambrich und ihre 1.Klasse wollten die Welt "erobern". Ganz so leicht war es dann doch nicht. Die Lösung: selbst gebastelte Weltkugeln, die einem vom Reisen träumen lassen! 

Hunger, Hunger, Hunger....!

17.11.2021 

Wenn der Magen am Nachmittag zu knurren beginnt, freuen sich alle Schüler*innen der 2.Klasse schon auf den EH Unterricht. Frische Jause für zwischendurch ist das Credo von Hr. Marco Feyertag. Die Fotos sprechen für sich. Mahlzeit! 

So bunt, so gesund, so guuuuuut!!!!

Sichere Schule?! Na sicher!


Die Schüler*innen der Mittelschule Lichtenwörth bedanken sich beim Elternverein Lichtenwörth recht herzlich für die begehrten, coolen schwarzen Masken. 

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude! 

Auf das Christkind zu warten, macht mehr Spaß, wenn man einen Adventskalender hat. Das dachte sich auch Fr. Jambrich und gestaltete gemeinsam mit ihrer 1.Klasse einen Klassenadventskalender. Diese Adventszeit .... so gar nichts für Ungeduldige! 

Achtung! Die Krokodile kommen ...

Zum Start des Leseprojekts "Die Vorstadtkrokodile" in der Klasse von Frau Jambrich wurden die Lesezeichen von den Schüler*innen selbst gestaltet. 

Lesen, Abenteuer im Kopf!

Die heurige Buchausstellung in der Mittelschule Lichtenwörth ist eine willkommene Abwechslung für die Schüler*innen in einer Zeit, wo Maskentragen, Abstand halten und Desinfektion schon zur Routine geworden sind. Vertieft in eine interessante, spannende, abenteuerliche oder lustige Geschichte kann man ganz einfach dem Schulalltag entfliehen! Viel Spaß beim Lesen!