Die Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klasse erkundeten die Landeshauptstadt des Burgenlandes. Bei lehrreichen Führungen durch das Haydn Mausoleum, den Kalvarienberg und das Schloss Esterhazy erfuhr man so manch interessantes Detail. Am Ende wurde dann noch die FUZO gestürmt und sämtliche Eisdielen leergekauft!

Frau Dipl. Päd. Schappelwein, Frau Dipl. Päd. Dorfer und Frau Dipl. Päd. Jambrich weigerten sich zwar die Eisrechnung zu bezahlen, genossen aber dennoch den Tag in vollen Zügen.

Bildergalerie