In der Zwischenzeit ist die Londonreise bereits Geschichte! Und was für eine! 


Aber eines vorweg!


Die Lehrer leisteten wahre Heldentaten! Sie betreuten 24 Kinder quasi rund um die Uhr und brachten sie heil und unversehrt durch die unglaubiche Hektik einer Millionenstadt! 


Für Dipl. Päd. Gabi Dorfer, Martina Schappelwein und Dipl. Päd. Erwin Pieler wird wohl bald vor der Schule ein Denkmal stehen. Mindestens in der Größe der Tower Bridge.

Beinahe alle wichtigsten Sehenswürdigkeiten wurden besucht oder zumindest von der Ferne gesehen.


Für die Kinder  war natürlich die "Harry Potter Welt" eines der Highlights!


Aber auch der Besuch des  Fußballstadions von Arsenal ließ keinen kalt!


Die Reise wird wohl noch lange in toller Erinnerumg bleiben.



Bildergalerie